Neues aus dem Dashboard

Wenn aus DCPS CPSC wird

oder… warum ein neuer Name manchmal Sinn macht

DCPS war sehr bekannt in der Spielewelt von „Car Parking Multiplayer“. Viele Cheater verfluchten uns sobald wir auch nur in den Channel jointen.
Wieder andere waren froh, dass unser energisches auftreten Wirkung entfaltete. Andere wiederum waren nicht glücklich darüber, dass wir das Regelwerk, welches wir gemeinsam mit den Entwicklern von Aidana Games veröffentlichten, hart durchsetzten.

Was tun wir eigentlich?

Im Grunde vermiesen wir den Cheatern, Moddern und Glitchusern den Spaß in CPM. Wobei, alle Glitch’s nicht verboten wurden.
Lediglich Speedglitch ist und bleibt ein grundlegend schwerer Verstoß und wird nach wie vor von uns CPSC reportet. Chrome- & Bodyglitch beobachten wir, melden diese aber nicht mehr.

Namenswechsel

Im Gespräch mit Manas (Mance (Manager of Developer by Aidana Games (The Olzhass Team))) wurde uns der Vorschlag unterbreitet, den Namen zu ändern.
DCPS (Deutscher Car Parking Support) versprach nur den Support der deutschen Spielergemeinschaft. Aidana Games wünschte sich aber internationale Vertretung.
CPSC (Car Parking Support Community) wurde daraufhin der neue Name. Damit sind wir offiziell: CPS/ CPSC.

Domainwechsel, Google, Apps, Social Networks und die Folgen

Der rein obligatorische Namenswechsel war nicht das einzige was wir taten. Der Namenswechsel brachte für uns eine kleine Menge Arbeit.

  1. Alle Domains mussten geändert werden: Aus www.DCPSC.de wurde www.CPS-C.net und www.CPS-C.eu
  2. Unsere Cloud www.GCPSC.de ließen wir unverändert, da die Cloud nur für uns intern verwendet wird.
  3. Wir mussten unsere Zonenverwalter Strato und All-Inkl.com mitteilen, dass wir unsere Namespaces ändern müssen.
  4. Wir mussten Google anweisen, dass wir unsere Namen geändert haben, die Inhalte aber unverändert blieben.
  5. Instagram und Facebook haben wir ebenfalls angepasst.
  6. Email-Adressen, Logos, Formate, Formulare wurden neu angelegt.

Codes debuggen

www.CPS-C.eu ist eine Teil-Eigenentwicklung. Hier bestand die Herausforderung, die Inhalte zweisprachig auszulegen (Englisch und deutsch). Wir wollten noch Russisch hinzufügen, konnten dies aber wegen der Komplexizität aber noch nicht umsetzen, wir arbeiten aber derzeit an die Übersetzung.

www.CPS-C.eu erhielt, wie www.CPS-C.net endlich ein eigenständiges SSL Zertifikat (Redirect-301 permanent), damit die Datenübertragung sicherer wird.
Unsere Apps behalten ihre alten Namen, die Inhalte sind aber nach dem CPSC Format angepasst worden.

Was wir nach dem Update erhalten

Wir haben von anfangan Transparenz versprochen, und wir halten unser Wort.

Das Aidana Games Team, rundum Olzhass, vertraut uns. Wir haben mit unsere Arbeit zum Ausdruck gebracht, dass wir kein Kindergeburtstagsverein sind, sondern ein ernstzunehmendes proaktives Team. Deshalb werden wir innerhalb von Aidana Games als Moderatoren anerkannt – offiziell. Mit dem nächsten Update erhalten wir besondere Serverrechte.

Da hinter CPSC ein echtes Unternehmens steht, haben wir intern beschlossen, dass nur die CPSC-Administration diese moderativen Serverrechte innerhalb der Spieleapp erhalten soll.
Denn: Der wesentliche Gründer und Inhaber von CPSC und dem dahinterstehenden Unternehmen haftet für den Missbrauch der moderativen Rechte.
Und bevor diese moderativen Rechte verantwortungsvoll anwendet werden, werden wir ein Sondermeeting einberufen, um klare Leitlinien zu erstellen.
Und bevor Aidana Games diese Leitlinien nicht zustimmt, nutzen wir diese moderativen Rechte nicht.

Aidana Games wird uns also mitteilen, wann welche Massnahme zu ergreifen sein wird.

Intern werden wir zu folgenden Situationen angemessene Mittel ergreifen:

  • Speedglitch = Screenshot als Beweis + Ermahnung an den Nutzer (Erste Stufe)
    Speedglitch = Screenshot als Beweis + Verwarnung an den Nutzer (Zweite Stufe)
    Speedglitch = Screenshot als Beweis + Kick (Entfernen aus der aktuellen Lobby) (Letzte Stufe)

Wir sind fair und geben jedem individuell die Chancen, das unpassende störende Verhalten abzustellen. Wer aber nicht hören will, muss mit den Konsequenzen leben.

  • Beleidigungen = Je nach Grad und Schwere kann ein sofortiger Kick erfolgen.
    Bei extremen Vorfällen oder bei Wiederholungen bannen wir den Störer.
  • Sexuelle Avancen = Kick ohne jedweder Vorwarnung
  • Sexuelle Belästigung = Kick ohne jedweder Vorwarnung
  • Nötigung = Kick ohne jedweder Vorwarnung
  • Rassistische Äußerungen = Kick, bei Wiederholungen sogar Bann, ohne jedweder Vorwarnung
  • Sonstige Verstöße unseres Regelwerks = Kick, Bann nach entsprechende Schwere/ Wiederholung

Sexuelle Autodesigns werden generell ohne Vorwarnung gekickt/ gebannt. Insbesondere sexualisierte Werbung wie „PornHub“.
Weitere Maßnahmenvorgaben erhalten wir von Aidana Games, diese können sogar die obigen im Raum stehenden Maßnahmenvorlage obsolet machen.

WIR BEFOLGEN AUSSCHLIESSLICH DIE DIREKTIVEN VON AIDANA GAMES, HIER BESONDERS VON MANCE!!!

Mance ist unser wesentlicher Ansprechpartner / Vorgesetzter.

Nur zum Verständnis

CPSC ist eine eigenständige, von Aidana Games unabhängige, sich selbst verwaltende und sich selbst finanzierende Community.
Wir erhalten keine Spenden, wir machen nur für uns und unserem Partner Aidana Games Werbung, und wir werden von Aidana Games nicht finanziert.

Klar, Spenden würden uns helfen die IT-Infrastruktur zu verbessern. Aber unser Gründer sagte, die Ressourcen reichen völlig aus und wir sind damit sehr gut und modern aufgestellt.
Wer uns dennoch etwas Spenden möchte, finanziell, der kann sich gerne an uns wenden.

Wir gegen Cheater

In Car Parking Multiplayer muss man nicht Cheaten, braucht man keine Glitch-Cars. Denn das Spiel hat nur ein Ziel. Entspannt herumfahren. Gegeneinander Rennen fahren, sich einfach online treffen, Spass haben, die Spielewelt erkunden und Missionen fahren.

Ein sehr einfaches Spielkonzept! Wozu dann Cheattools wie HappyMod und Game Guardian und Co.?

Wir gegen Pädophilie

In Car Parking Multiplayer spielen auch Kinder. Deshalb stellen wir deren Schutz auf die höchste Priorität. Sollten wir also auf Pädophile treffen, gehen wir sehr hart gegen diese vor.

Wir gegen Beleidigungen

Wer respektlos gegenüber andere ist. Wer meint, grundlos beleidigen zu müssen, der wird mit dem CPSC zusammenstoßen.
Wir verfolgen diese sehr konsequent! Manchmal, wenn es nicht all zu gravierend ist, ermahnen wir den beleidigenden User.

Wir gegen Fishing, Flooding und Spam

Fishing = Ausspähen von persönlichen Daten (Adresse, Handynummer, reale Namen etc. pp.)
Flooding = Nachrichten fortlaufend wiederholend und massenhaft senden (ähnlich wie Spam, nur schlimmer)
Spam = Aggressiven werben für sich, eine Leistung, einem Produkt, Services etc.

Naja, wir mögen es nicht, viele Spieler:innen nicht, die Entwickler auch nicht. Also verfolgen und reporten wird das.

Unsere gemeinsame Linie

Gemeinsam mit Aidana Games (auch Olzhass Games, Olzhass, Olzhass Team) wollen wir erreichen, dass Car Parking Multiplayer ein schöner, spannender, einladender, sicherer und freundlicher Ort ist. Jede/r Nutzer:in soll sich innerhalb der Spieleapp wohl fühlen dürfen, Spass haben das Spiel zu spielen, Freunde zu treffen und sich willkommen fühlen.

Klar, wenn wir Cheater und Speedglitch-User entfernen, verliert das Spiel erstmal Nutzer – Aber die ehrlichen Spieler:innen erzählen es weiter und dann gewinnt das Spiel Nutzer:innen, die Teil einer wachsenden starken Gemeinschaft werden. Zusammen gegen Unfaire Praktiken, unfaires Verhalten und wir gestalten eines der besten OnlineGames für Android und iOS.

Wir gestalten Car Parking Multiplayer