Neues aus dem Dashboard

Das neue Jahr hat begonnen, auch für uns CPSC.

Das neue Jahr ist kaum vier Tage alt, schon haben wir Meldungen aus dem Spiel, wo versucht wird, uns CPSC anzugreifen, uns nachzuahmen und „Unwahrheiten“ über uns zu verbreiten.
Das wussten wir bereits im Vorjahr und haben die Entwickler entsprechend vorgewarnt.

Nicht die feine englische Art war aber auch das Verhalten früherer Mitglieder.
So wurde uns mitgeteilt, dass ein früheres Mitglied innerhalb von CPM frech sei, andere Spieler:innen beleidigt und mit „BRONSON“ ganz dicke sein soll.
Nun, dem widersprechen wir mit klare Stimme.

Das CPSC Team würde, zu keine Zeit, innerhalb des Spiels negativ auffallen. Geschweige andere Spieler zu bedrohen, zu nötigen oder in Angst zu versetzen.
Dies würde gegen die Gemeinschaftsstandards von CPSC zuwiderlaufen und hätte Sanktionen gegen das entsprechende Mitglied zu Folge.
Außerdem würden wir unseren Ruf bei den Entwicklern unnötig auf’s Spiel setzen.

Aber wir sind dankbar über entsprechende Mitteilungen aus der CPM Welt und können damit nachweisen, dass Bemühungen stattfinden, uns anzugreifen und/ oder in ein schlechtes Licht zu rücken.

Auch diese Mitteilungen haben wir übersetzt an die Entwickler gesendet.

 

Schauen wir mal was das Jahr 2022 noch so bringt 🙂